Übersicht der BGZ-Standorte

Baden-Württemberg

Brennelemente-Zwischenlager Neckarwestheim (BZN)

Behälterstellplätze: 151 genehmigt | 94 belegt
Aktuelle Belegung: 70 CASTOR V/19 | 9 TN 24 E | 15 CASTOR 440/84 mvK
Beantragung: 1999
Genehmigung: 2003
Inbetriebnahme: 2006
Genehmigt bis: 2046
Genehmigtes Inventar: maximal 1.600 t SM | maximal 3,5 MW

Abfall-Zwischenlager Neckarwestheim (AZN)

Inbetriebnahme: 2022
Genehmigungs-/Aufsichtsbehörde: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Außenabmessungen des Lagers: 133 m x 30 m x 21 m

[Mehr Infos]

Abfall-Zwischenlager Obrigheim (AZO)

Inbetriebnahme: 2008
Genehmigungs-/Aufsichtsbehörde: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM-BW)
Außenabmessungen des Lagers: 57 m x 28 m x 8 m

[Mehr Infos]

Brennelemente-Zwischenlager Philippsburg (BZP)

Behälterstellplätze: 152 genehmigt | 67 belegt
Aktuelle Belegung: 38 CASTOR V/19 | 29 CASTOR V/52
Beantragung: 1999
Genehmigung: 2003
Inbetriebnahme: 2007
Genehmigt bis: 2047
Genehmigtes Inventar: maximal 1.600 t SM | maximal 6 MW

Abfall-Zwischenlager Philippsburg (AZP)

Inbetriebnahme: 2020
Genehmigungs-/Aufsichtsbehörde: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Außenabmessungen des Lagers: 145 m x 30 m x 21 m

[Mehr Infos]